Karin Rohner


  Schweden-Urlaub
Mai/Juni 2016

Geschichten, Bilder, Ansichten
von Dalarna

Neu!  Mora im Herbst 2016

Menue:
  Anreise  Fulufjällets  Mora  Orsa
 Karin von Schweden

Willkommen im Fulufjällets-Nationalpark

 
 Am achten Tag unsere Reise begann schlagartig der Sommer. Mein Sohn hatte eine Überraschung für mich. Wir fuhren nach Nord-Westen, durch eine typisch Schwedische Landschaft. Kiefern, Birkenwälder im zarten Frühlingsgrün, blaue Seen und gepflegte rote Landstraßen, die von Kilometer zu Kilometer kurviger und steiler wurden. Die Luft wurde spürbar dünner und weicher.
 
Hunger

"Typisch Muttern! Immer beim Mampfen!" sagt mein Sohn. - KR
©

Auf dem Weg Richtung Norden machten wir eine Pause am Osterdalälven, kurz vor Älvdalen.
Am späten Vormittag erreichten wir unser Ziel, den "Fulufjällets-Nationalpark", an der Grenze zu Norwegen.

Fulufjället

"Fulufjällets-Nationalpark" - KR
©

Nun hieß es Wandern und Klettern! Über Baumwurzeln, Felsen, durch Bäche und über breite Holzstege ging es durch das weite, mit Moosen und Flechten bewachsene Land.
Der Nationalpark besteht aus einem riesigen Hochmoor und reicht bis über die Baumgrenze hinaus. Darum wechselt die Flora und Fauna alle 100 Meter. Beeindruckend fand ich die Schneefelder auf der gegenüber liegenden Seite der Schlucht.


Letzter Schnee

Letzte Reste von Schnee
- KR ©

Holzweg

"Auf dem Holzweg" ist gut Laufen
- KR ©

Troll-Schweden

Hier wohnt der Troll
- KR ©

Moosfelsen

Ein Stein auf dem Weg. Der mit farbigen Flechten bewachsene Felsen gefällt mir besonders gut -
KR ©

Hochmoor

Auf dem Hochmoor
- KR ©

Rast

Zum Glück gibt es immer wieder Sitzplätze
-
 KR
©

Zwischenzeitlich dachte ich, bis zur Aussichtsplattform in ca. 900 Meter Höhe würde ich es nie schaffen. Meine Bergwanderjahre in Bayern lagen Jahrzehnte zurück. Feine Wassertropfen in der Luft kühlten angenehm das Gesicht. Während wir am Fluss entlang wanderten, wurde das ferne Donnern des Wasserfalls immer lauter. 


Fluss

Der Fluss - gar so weit kann es bis zum Wasserfall nicht mehr sein
 - KR ©

Rastplatz

Aussicht auf den Wasserfall
"Njupeskär"- KR ©

Njupeskär-Wasserfall
 

Wasserfall-Njupeskär

Endlich am Ziel - Wasserfall "Njupeskär"
- KR ©

Wasserfall-Njupeskär

Wasserfall "Njupeskär"
- von unten gesehen -
KR
©

Wasserfall-Njupeskär

Hier noch einmal aus der Nähe - Wasserfall "Njupeskär"
-
KR
©
 
Mora, eine Stadt im Zorn >>>

<<< Zurück zur Startseite



Karin Rohner 2016


Mein Schweden-Tagebuch
 Geschichten, Bilder, Ansichten

© 2016/17 by Karin Rohner

Ostsee-Leuchtturm.de - Impressum